K2 Damen Inline Skates Alexis 80 Pro vs Alexis 80 im Test

K2 Damen Inline Skates Alexis 80 PRO

K2 Damen Inline Skates Alexis 80 PRO
9.3

Verarbeitung/Qualität

90/10

    Rollen

    90/10

      Kugellager

      90/10

        Komfort

        95/10

          Preis/Leistung

          100/10

            Stärken

            • - Super Preis-/Leistungsverhältnis
            • - Sehr guter Komfort und trotzdem ein sicherer Halt
            • - Gute Geschwindigkeiten
            • - Gute Rollen ...

            Schwächen

            • - ... die aber ruhig härter sein könnten

            Rollengröße und -härte: 80mm, 80A

            Die Alexis 80 Pro in Schwarz-Grau-Blau sind die 2019er Version der „normalen“ Alexis 80.

            Wir erklären die Unterschiede zum Alexis 80 (Testbericht des Alexis 80).

            K2 Damen Inline Skates Alexis 80 Pro

            Die K2 Damen Inline Skates Alexis 80 Pro unterscheiden sich vor allem farblich vom Alexis 80:

            K2 Damen Inline Skates ALEXIS 80 PRO Test
            K2 Damen Inline Skates ALEXIS 80 PRO in Schwarz-Grau-Blau

             

            Ausstattung

            • Fitness Skates mit komfortablen Softboot
            • Kunststoffummantelung am Schaft für Stabilität
            • Schiene:  Tec Composite F.B.I. Schiene aus Kunststoff – reduziert Vibrationen
            • Rollen: 80mm, 80A
            • Kugellager: ABEC-5
            • Schnürung: Speed Lacing System für ein schnelleres Zuschnüren sowie einen Ratschenverschluss (90°) oben und einen Zugverschluss am Spann (45°)
            • Schuhgrößen: 36 bis 42,5 (mit halben Größen) – Sollte vorher nachgemessen werden
              K2 Größentabelle
            • Sonstiges: Fersenbremse

            Unterschiede Alexis 80 Pro und Alexis 80

            K2 hat 2019 eine neue Version des bereits von uns getesteten Alexis 80 (Testbericht) auf den Markt gebracht.

            K2 ist dafür bekannt jährliche neue Varianten bereits vorhandener Inliner rauszubringen, die sich meist nur minimal von den Vorgängern unterscheiden.

            So unterscheidet sich der Alexis 80 Pro auch nur in zwei Aspekten vom Alexis 80: Der Optik (andere Farben) sowie dem Schnürsystem. Die Optik ist bekanntlich Geschmackssache weshalb wir diese nicht weiter kommentieren. Das Schnürsystem hingegen wurde von dem traditionellen Schnürsystem zu dem sogenannten Speed Lacing System verändert.

            Das Speed Lacing System erlaubt es den Schuh mit einem Handgriff festzuziehen oder zu lösen. Dadurch entfällt also das lästige Schnüren der traditionellen Schnürsenkel und erlaubt es die Inliner schnell an- und auszuziehen.

            Allerdings geht dadurch auch etwas Kontrolle über die Schnürung verloren. Die Schnürsenkel ziehen sich von selbst fest und so ist es schwierig bestimmte Stellen am Fuß fester oder lockerer einzustellen, wie es mit normalen Schnürsenkel ohne Probleme möglich ist.

            Somit ist auch diese Verbesserung sehr subjektiv. Die einen bevorzugen eine gute Kontrolle über die Schnürung und nehmen das langwierige Zuschnüren in Kauf. Die anderen wollen ihre Skates lieber möglichst schnell an- und ausziehen.

            Fazit zur Wertung: Aus diesem Grund geben wir den K2 Damen Inline Skates Alexis 80 Pro die selbe Wertung wie den Alexis 80, da sämtliche Verbesserungen Geschmackssache sind. Somit sind auch die Alexis 80 Pro uneingeschränkt zu empfehlen!